Hansestadt Lüneburg

„Radverkehr und ÖPNV“   eine Diplom-Ingenieurin oder einen Diplom-Ingenieur (m/w/d) bzw. Bachelor oder Master of Engineering bzw. Bachelor oder Master of Science der Fachrichtung Bauingenieurwesen/ Verkehrsbauwesen bzw. Verkehrsplanung

Die Hansestadt Lüneburg sucht für die Stabsstelle 03V – ÖPNV und Verkehr des Dezernates III – Nachhaltigkeit, Sicherheit und Recht – zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stelle

„Radverkehr und ÖPNV“

eine Diplom-Ingenieurin oder
einen Diplom-Ingenieur (m/w/d)
bzw. Bachelor oder Master of Engineering
bzw. Bachelor oder Master of Science
der Fachrichtung Bauingenieurwesen/
Verkehrsbauwesen bzw. Verkehrsplanung

in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in Vollzeit. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, die Aufgabenerfüllung muss während der gesamten täglichen Funktionszeit  sichergestellt sein.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen der Stadtrat für Nachhaltigkeit, Sicherheit und Recht, Herr Moßmann, Telefon 04131 309 3130 sowie der Leiter der Stabsstelle ÖPNV und Verkehr, Herr Heilmann, Telefon 0 4131 309 3250, gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Aufgaben und zum Bewerberprofil finden Sie unter: www.hansestadtlueneburg.de/stellenausschreibungen

9.01.2019