Bauingenieurin/eines Bauingenieurs (m/w/d)

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes

Ministerium für
Wirtschaft, Arbeit,
Energie und Verkehr
SAARLAND

Beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes ist im Referat D/5 – Oberste Straßenbaubehörde – zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle

einer Bauingenieurin/eines Bauingenieurs (m/w/d)

im Sachgebiet Brückenbau zu besetzen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr als oberste Straßenbaubehörde hat die vorrangige Aufgabe, dem Wirtschaftsstandort Saarland eine moderne und leistungsfähige Straßenverkehrsinfrastruktur zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen dieser Verantwortung übt es u.a. die Fachaufsicht über den Landesbetrieb für Straßenbau aus und ist zuständig für Grundsatzangelegenheiten und Strategien im Brückenbau. Der Landesbetrieb für Straßenbau ist im operativen Geschäft zuständig für Planung, Bau, Erhaltung, Verkehrsabwicklung und Betrieb aller Bundes- und Landstraßen im Saarland.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig u.a. den Bereich der Fachaufsicht über den Landesbetrieb für Straßenbau in den Fachbereichen Brückenbau und Brückenunterhaltung einschließlich Brückenprüfgruppe, den Bereich Grundsatzangelegenheiten im Brücken- und Ingenieurbau, Bautechnik, technische Vorschriften und Richtlinien sowie den Bereich des Bauwerksmanagements/Erhaltungsmanagements/Brückenertüchtigungsstrategie.

Die Bewerber müssen unter anderem über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder einen vergleichbaren Masterabschluss (Master oder Universitätsdiplom) im Bauingenieurwesen verfügen.

Detaillierte Informationen zu dieser Stellenausschreibung erfahren Sie unter:
https://interamt.de/koop/app/crypt.pYnD6AiGTD4i5M8DNE99Dg/pYn64.

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über das Online-Portal:
www.interamt.de unter der Stellen ID 639915.
Die Bewerbungsfrist endet am 19.02.2021.
Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

19.01.2021