Koordinator Radverkehr (m/w/d)

Landkreis Sigmaringen

Beim Fachbereich Straßenbau ist zum 01.12.2020 die Stelle

Koordinator Radverkehr (m/w/d)
in Vollzeit (100 %)

zu besetzen.

Der Fachbereich Straßenbau betreibt und unterhält rund 875 km des klassifizierten Straßennetzes im Landkreis Sigmaringen, davon 141 km Bundesstraßen, 334 km Landesstraßen, 400 km Kreisstraßen. Darüber hinaus ist er zuständig für Planung, Bau und Erhaltung von Straßen; Erneuerungen und Instandsetzung von Brücken und anderen Ingenieurbauwerken an Kreisstraßen.
Künftig wird der Fachbereich Straßenbau eine Koordinations- und Bündelungsfunktion im Bereich Radverkehr übernehmen, um die nachhaltige Mobilität im Landkreis Sigmaringen zu fördern.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten:
• Koordination und Umsetzung des RadNETZ und der Rad-STRATEGIE Baden-Württemberg,
• Koordination, Planung und Umsetzung von Radverkehrsmaßnahmen,
• Fördermittelakquise im Bereich Radverkehr,
• Bearbeitung von Anfragen im Bereich Radverkehr,
• Bearbeitung von Radverkehrskonzeptionen.

Wir erwarten
• ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Bauingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen,
• Know-how im Bereich Objektplanung und Projektsteuerung,
• gute IT-Kenntnisse in MS Office,
• gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Geschick im Umgang mit Kunden,
• den Besitz der Führerscheinklasse B.

Die Bezahlung und Soziale Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen der Sachgebietsleiter Planung und Entwurf, Herr Martin Schmid (Telefon: 07571/102-8705), gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben,
senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung
bitte bis zum 01.11.2020 online über
www.landkreis-sigmaringen.de.

15.10.2020