SACHBEARBEITER/INNEN STRAßENPLANUNG (M/W/D)

Stadt Krefeld

Die Stadt Krefeld – rund 235.000 Einwohnerinnen und Einwohner – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Kommunalbetrieb Krefeld, Anstalt des öffentlichen Rechts, zwei

SACHBEARBEITER/INNEN STRAßENPLANUNG (M/W/D)

in Vollzeit.

Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
» Planung von verkehrlichen Wegen aller Art, konstruktiven Bauwerken, Brücken, Unterführungen, Erschließungs- und Lärmschutzmaßnahmen in den Leistungsphasen (LPH) 3 bis 6 HOAI
» Abstimmung und Koordination der Straßenplanungen mit den Versorgungsträgern sowie beteiligten Dienststellen und Ermittlung der Folgekosten

Sie entsprechen dem Anforderungsprofil, wenn Sie
» über ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Bauingenieur/in mit der Vertiefung Verkehrswesen
» über den Führerschein der Klasse B verfügen.

Darüber hinaus wäre es wünschenswert, wenn Sie
» Berufserfahrung als Straßenplaner/in
» detailliertes Fachwissen in der Straßenplanung und der Erstellung von ausführungsreifen Plänen sowie fundiertes Fachwissen im Vertragswesen, der HOAI und im Planungsund Straßenrecht
» die Fähigkeit für eine eigenständige Koordination von Planungsprozessen
» Erfahrungen im Umgang mit GIS-und CAD-Anwendungen mitbringen.

Für fachliche Fragen steht Ihnen im Kommunalbetrieb Krefeld, AöR der Bereichsleiter Planen und Bauen, Herr Stefan Kleiker (Telefon 02151/3600-4581) und für Fragen zum Kommunalbetrieb Krefeld, AöR Herr Frank Gotzen (Telefon 02151/3660-4553) zur Verfügung.
Ihr Ansprechpartner im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service ist Herr Werner Kondermann (St. Töniser Straße 60, Zimmer 0.31, Telefon 02151/86-1319).
Ihre Bewerbung, die möglichst aussagekräftig sein sollte, richten Sie an die E-Mail-Adresse:
bewerbungen(at)krefeld.de.

Weitere Informationen sowie die vollständige Stellenausschreibung finden Sie unter
www.krefeld.de Rubrik Stellenangebote.

15.10.2020