Weiterbildung

Kooperationsseminar am 29. und 30. Juni – DSR Bitumenprüfung mittels rheologischer und dynamisch-mechanischer Messung

Durch den zunehmenden Einsatz von polymer- oder wachsmodifizierten Materialien gewinnt das dynamische Scherrheometer (DSR) in der Charakterisierung und Entwicklung moderner Bitumen immer mehr an Bedeutung

Das dynamische Scherrheometer (DSR) gewinnt in der Charakterisierung und Entwicklung moderner Bitumen immer mehr an Bedeutung. Durch den zunehmenden Einsatz von polymer- oder wachsmodifizierten Materialien sind die klassischen Methoden zur Bestimmung der Materialeigenschaften oftmals nicht mehr ausreichend. Hinzu kommt, dass sich das komplexe Verhalten dieser Materialien über einen großen Temperaturbereich verändert.

Anton Paar Germany GmbH veranstaltet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Verkehrswegebau der Ruhr Universität Bochum und der Professur für Straßenbau der Technischen Universität Dresden am 29. und 30. Juni in Bochum ein Seminar für Anwender aus dem Bitumenbereich.


Die Vorträge der Referenten geben einen umfassenden Überblick über die viskoelastischen Eigenschaften unterschiedlicher Bitumenarten und -sorten sowie deren Charakterisierung. Ziel des Seminars ist es, die Methoden der Rheologie, ihre Anwendung in der Praxis und über das Regelwerk hinausgehende Möglichkeiten darzustellen. Erfahrene Fachleute aus dem industriellen und dem universitären Bereich führen in die experimentellen Techniken ein. Das Seminar ist an alle Anwender gerichtet, die sich mit der Herstellung, der Verarbeitung und der Prüfung von bitumenhaltigen Materialien befassen und behandelt die wesentlichen Themenkomplexe anhand praxisrelevanter Beispiele.
Zur Anmeldung

01.04.2021